Frank Hierath
Sylvia Soler

unsere Philosophie



Wir möchten Kindern und Erwachsenen in allen Lebenssituationen das Lachen in den Augen wiederschenken, ihre Lebendigkeit, Lebensfreude und Hoffnung wieder erwecken.

Wir
möchten Menschen mit Handicap so wie sie gerade sind,
im Urlaub und auf Reisen offen und mit viel Lebensfreude begleiten.

Wir
möchten Menschen mit Handicap an dem Punkt abholen,
an dem sie gerade sind und sie im und unter Wasser mit Lauten von Pilotwalen ein stückweit auf ihrem Weg begleiten.

Wir kommunizieren mit ihnen auf eine Art und Weise durch die Wasserarbeit, die ohne Worte geht. Vor allem Autisten oder Wachkoma-Patienten sprechen auf ihre eigene Art und Weise.

Wir möchten Menschen einen Raum für Wohlfühlen, Loslassen und Entspannung kreieren. Sich Zeit nehmen für sich selbst, um die Seele treiben zu lassen, Verspannungen abzugeben, tief durchzuatmen, neue Kraft zu schöpfen ... und zu lächeln.

Wir möchten diesen Menschen eine Begegnung mit Delfinen ermöglichen, die sie sonst nicht bekommen können. Delfine geben uns das Gefühl, so sein zu können, wie wir sind (unabhängig von Spastik, Autismus, Wachkoma…)