Pilotwal Sound Therapie

Für Menschen in besonderen Lebensituationen
mit Originallauten von freilebenden Pilotwalen

Grind- oder Pilotwale (Globicephala) sind eine Walgattung, die im engeren Sinn der Familie der Delfine (Dephinidae) angehören.

Wir begleiten:

- Wachkomapatienten
- Schwerstbehinderte Kinder, Jugendliche und Erwachsene sowie deren Angehörigen und Pflegekräfte

Trachestoma, Beatmungsgerät, Sonden oder Katheder sind für uns kein Hindernis.
Bitte sprechen Sie uns an, wir suchen gemeinsam nach einer Lösung.

flyer pilotwal.pdf [269 KB]




 
 Aquawelle
Aquawelle
 Aquawelle
Aquawelle
 Aquawelle
Aquawelle
 Aquawelle
Aquawelle
 Aquawelle
Aquawelle


Presseberichte

Delphin Netzwerk
Ganzheitliche Therapien & mehr...
Ausgabe 1/ 2015
Delphin Netzwerk Ausgabe 1/2015

Delphin Netzwerk for Spezialkids
Ausgabe 2016
for Spezialkids 2016

Not
Hirnverletzung Schlaganfall Sonstige Erworbene Hirnschäden
Ausgabe 6/2015
Arikel in der NOT 6/2015 [2.903 KB]



Unsere Delfinlaute stammen

von der weltweit einzigen Forschungsgruppe,
(Scheer, M., Hofmann, B. & Behr, I.P. 1998.)
die systematisch Mensch-Delfin-Interaktionen
in direkten Wasserbegegnungen wissenschaftlich erforscht haben.
Mehr Informationen finden Sie:
Info zu Delfinlaute


und auch auf folgenden Seiten:

www.pilot-whales.org
www.dolphin-space.de




 

Unsere Begegnungen im offenen Ozean
mit freilebenden Pilotwalen mit Achtsamkeit
und gegenseitigem Respekt
sind ein unvergessliches Erlebnis.

Pilotwale geben uns das Gefühl,
so sein
zu können
wie wir sind

(unabhängig von Spastik, Autismus,Wachkoma)




 

Wie wollen wir das machen ?

In unserer Wasserarbeit kommunizieren wir mit Menschen mit und ohne Handicap auf ganzheitliche Art und Weise,
meist sogar ohne Worte. Vor allem Autisten und Wachkomapatienten verstehen diese „ Sprache„ und reagieren entspannt darauf.

In individuellen Einzelsitzungen
werden Sie von 2 Therapeuten im körperwarmen Wasser mit WasserShiatsu betreut.
WasserShiatsu (WATSU) ist eine Form der aquatischen Körperarbeit, die sich die heilsamen und
entspannenden Wirkungen des warmen Wassers zunutze macht.

Dabei liegen Sie in den behutsamen Händen eines erfahrenen Therapeuten und können sich sanften
Bewegungen oder stillem Gehaltensein hingeben. „Sein statt Tun„ ist die Botschaft von WATSU.

Unsere Therapeuten

sind nach den Richtlinien des Institutes für Aquatische Körperarbeit Deutschland (IAKA)
www.watsu.de ausgebildet.

Zusätzlich befinden sich Unterwasserlautsprecher im Wasser, mit denen wir klangtherapeutisch unsere Delfinlaute einbringen und wirken lassen.



Im körperwarmen Wasser

Die Behandlung im körperwarmen Wasser bewirkt allgemein:

eine Förderung
der Bewegungsfreude und der Bewegungsbereitschaft

körperliche Einschränkungen werden weniger wahrgenommen
Sie spüren Ihren Körper positiv und bekommen den Raum, von sich aus die Initiative für neue Erfahrungen zu ergreifen

eine Verminderung des Spannungsgrades (Tonus) von Muskeln und Bindegewebe durch aktive und passive Dehnung und Wärme
eine größere Beweglichkeit der Gelenke und des Rumpfes
eine Erleichterung von Bewegungen durch den Wasserauftrieb

Während der Behandlung im Wasser werden Behinderungen des Bewegungsapparates
(orthopädisch, neurologisch, neuromuskulär, sowie nach chirugischen Eingriffen)
und internistische Probleme (Kreislauf, Herz, Atmung) positiv beeinflusst.

Die Bewegung im Wasser ist eine unterstützende Maßnahme für viele krankengymnastische
Behandlungsmethoden. Hier wirken das Element Wasser, der Auftrieb des Wassers
(etwa 90% scheinbarer Gewichtsverlust) und die Wärme zusammen.

Info und Anmeldung
flyer.pdf [269 KB]


in Süd- Deutschland und Teneriffa
frank.hierath@aquawelle.de

Nachdenklich stimmende Informationen über Delfinhaltung und Delfinarien.
Tiergestützte Therapie mit Delfinen(DAT)



Unser Film